Mit Gourmetro können wir gegenüber unseren Gästen mit grosser Sicherheit die Herkunftsbezeichnung unseres Fischangebots bestätigen

Sepp Wimmer, Zunftwirt, Zunfthaus zur Waag

DER WEG ZUR VERÄNDERUNG

BEGINNT IM KLEINEN

Am Anfang stehen Bewusstsein und der Wille zur Veränderung


Unser Geschäftskonzept resultiert aus der Antwort auf ein ökologisches Problem: Die Überfischung der Weltmeere.

 

Wenn alle Fisch-Bestände dieser Welt nachhaltig bewirtschaftet würden, stünde der Menscheit mehr Fisch zu Verfügung, als dies heute der Fall ist! Dort setzen wir an und wollen den Gastronomen in der Schweiz einen breiten, direkten Zugang zu nachhaltigen Seafood-Produkten ermöglichen.

 

Wir setzen uns mit Überzeugung dafür ein, etwas zu verändern. Wir wollen nicht nur einen verantwortungsvollen Umgang mit aquatischen Ressourcen fördern, wir wollen auch informieren. 

 

Mit unserem Auftritt in den sozialen Medien wollen wir Konsumenten und Gastronomen für das Thema Verantwortung im Bereich Fisch und Seafood sensibilisieren: Wir glauben daran, dass Bewusstsein und Erkenntniss einen Prozess in Gang setzen kann. Denn wer nicht informiert ist, kann auch nicht handeln.

 

Unsere Botschaft lautet: Nachhaltigkeit ist kein Mode-Trend. Vielmehr bezwecken wir, dass der Prozess des nachhaltigen Denkens und Handelns zum Tagesgeschäft wird.